Ваш браузер устарел. Рекомендуем обновить его до последней версии.

Reiten-Tour_  8 Tage/ 7 Nächte

Der Achal-Tekkiner ist grundverschieden von arabischen, englischen und allen anderen Pferderassen. Das Pferd ist bekannt für seine extreme Härte auf langen Strecken (kann 125 Meilen pro Tag reiten) und Schönheit (langer Hals und schimmernde Färbung). Diese Pferderasse ist Gemeingut des turkmenischen Volkes. Achal-Tekkiner sind beliebet sowohl in Turkmenistan, als auch im Ausland.

1.Tag. Aschgabat

 

Empfang am internationalen Flughafen Aschgabat. Transfer zum Hotel.

Am Morgen Besuch der nationalen Pferderennbahn. Reiten oder Pferdevorführung.

Mittagessen in einem Cafe in der Nähe. Transfer zum Hotel. Erholung. Abendessen in einem Cafe der Stadt. Übernachtung im Hotel.

 

2.Tag. Aschgabat

 

Früh am Morgen eine Stadtrundfahrt in Aschgabat:

Historischer Park Nisa

Gökdepe Festung

Ruchy Moschee und Mausoleum in der Siedlung Kiptschak

Moderne architektonische Gebäude aus Marmor:

Kultur-und Unterhaltungszentrum

Monument für die turkmenische Verfassung

Neutralitätsbogen

Nationales Museum für Geschichte

Park zum Andenken an 10 Jahre Unabhängigkeit.

Mittagessen und Abendessen in einem Cafe der Stadt. Übernachtung im Hotel.

 

3.Tag. Aschgabat – Gökdere

 

Nach dem Frühstück Besuch der Pferdefarm. Show mit Achal-Tekkinern. Picknick. Besichtigungen in der Umgebung der Farm. Abendessen und Übernachtung auf der Pferdefarm.

 

4.Tag. Gökdere - Kow –Ata- Aschgabat

 

Am frühen Morgen Fahrt zum unterirdische See Kow-Ata. Picknick.

Am Abend Rückfahrt nach Aschgabat. Abendessen in einem Cafe der Stadt. Übernachtung im Hotel.

 

5.Tag. Aschgabat

 

Nach dem Frühstück Besuch des orientalischen Basars (Tolkutscka). Mittagessen in einem Cafe der Stadt. Unterbringung im Hotel. Erholung. Folklore-Show.

Abendessen in einem Cafe der Stadt. Übernachtung im Hotel.

6. Tag. Aschgabat

Checkout. Transfer zum internationalen Flughafen Aschgabat.